Wahre Geschichten
um Berlin-Brandenburgs Eisenbahnen

[Reinhard Münch]


Wahre Geschichten 85


10,95 

Beschreibung

Verknüpft mit nicht alltäglichen Abbildungen erzählt Reinhard Münch historische wie auch zeitgemäße Episoden:
Kurioses, wenn die Lokomotive »Jupiter« baden geht, von der Pferdeeisenbahn im Spreewald oder vom Hampelmann in Eberswalde.
Kurzweiliges, wenn ein Hund Namensgeber für eine Bahn wird, wenn es um Eisenbahnvisionen für die »Reichshauptstadt Germania« oder den Eisenbahntreffpunkt in Gramzow geht.
Aber es ist auch Katastrophales zu lesen – von schlimmen Ereignissen im Berliner S-Bahn-Tunnel, vom Tränenpalast Bahnhof Friedrichstraße und von mancherlei spektakulären Unglücksfällen.

ISBN: 978-3-89772-286-6

Festeinband mit Schutzumschlag
80 Seiten, 24 Abb.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wahre Geschichten
um Berlin-Brandenburgs Eisenbahnen

[Reinhard Münch]


Wahre Geschichten 85


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien:


Schlüsselwörter:
, , , , , , ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …