Neues vom Weimarer Hof

[Norbert Leithold]





9,95 

Beschreibung

Die gern als Musenherzogin bezeichnete Anna Amalia hat das Liebhabertheater in Weimar installiert, Wieland und Goethe an den Hof geholt, die Wissenschaften gefordert und als Regentin das Land mit sicherer Hand regiert.
Haben diese Einschätzungen auch nach Auswertung neuer Quellen Bestand? Welche Rolle dachte Anna Amalia dem Ankömmling Goethe zu und wie kam der Bürger der freien Reichsstadt Frankfurt am kleinen Weimarer Hof zurecht? Welche Art Beziehung bestand zwischen Anna Amalia und Goethe?
Der Historiker Norbert Leithold zeigt dem Leser ein sich wandelndes Bild vom Weimarer Hof der frühen Klassik.

ISBN: 978-3-89772-207-1

Broschur
96 Seiten, 9 Abbildungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Neues vom Weimarer Hof

[Norbert Leithold]





Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien:


Schlüsselwörter:
, , , , , , , ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …