Wahre Geschichten
um Sachsen-Anhalts Schlösser

[Eva Gehrken]


Wahre Geschichten 58


10,95 

Beschreibung

Es war die Heimat der Ahnherrin Juliana, das prächtige Schloss Stolberg; in Mosigkau finden sich die Spuren einer ebenso kunstsinnigen wie wohltätigen Fürstin; aus dem Palais zu Zerbst kam eine russische Zarin; es sei ihre Bestimmung, Äbtissin zu werden, hieß es einst im Quedlinburger Schloss.
Aber auch von den Herren der Paläste wird Kurzweiliges erzählt, so von den Blankenburger Fürsten, die als Mäzene der Neuberin wirkten, von dem großen Halali in Letzlingen oder von den Wirren um Schloss Leitzkau.

ISBN: 978-3-89772-154-8

Festeinband mit Schutzumschlag
80 Seiten, 16 Abbildungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wahre Geschichten
um Sachsen-Anhalts Schlösser

[Eva Gehrken]


Wahre Geschichten 58


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien:


Schlüsselwörter:
, , , , , , , ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …