Werft ab die Hüllen!
Kurzweiliges aus der Geschichte der Nacktkultur

[Hanns H. F. Schmidt]





9,95 

Beschreibung

»Schandbare Gemälde«, »leichtgeschürzte Damen«, »Original-Lebensbilder«, »Sport-Aufnahmen von Unbekleideten« und mancherlei noch stehen im Vorfeld einer Entwicklung, die schließlich vor gut einhundert Jahren zu einer Wortschöpfung führte, die von einem Sachsen erfunden wurde: »Nacktkultur«.
Doch bevor sich die damit verbundenen Dinge durchsetzen konnten, gab es kuriose Verbote »wider die Entsittlichkeit«, Vorschriften zur »Barleibigkeit« und zwiespältige Verlockungen.
Amüsieren Sie sich über eine Vielzahl von Geschehnissen, die bis dahin führten, dass man mit der Wiedervereinigung versuchte, »den ostdeutschen Nudistenhaufen erst einmal auf Vordermann zu bringen«.

ISBN: 978-3-89772-182-1

Broschur
96 Seiten, 8 Abbildungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Werft ab die Hüllen!
Kurzweiliges aus der Geschichte der Nacktkultur

[Hanns H. F. Schmidt]





Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien:


Schlüsselwörter:
, , , ,

Das könnte Ihnen auch gefallen …